Am Samstag (26.09.) fand in Stendal die mitteldeutsche Rangliste der B-Schüler statt. Mit von der Partie waren jeweils drei Schüler aus dem Sächsischen und Thüringer Tischtennis-Verband sowie vier Schüler aus Sachsen Anhalt. Der VfB Ottersleben hatte eigentlich zwei Startplätze gebucht, jedoch musste Max Wipperling krankheitsbedingt absagen, sodass nur Friedo für unseren VfB an den Start ging.

Ein sehr erfolgreicher Samstag liegt hinter unseren beiden B-Schülern und dem Trainerteam des VfB. Sowohl Friedo Münster als auch Max Wipperling konnten bei der Landesrangliste in Biederitz eine sehr starke Bilanz von 7:2 Spielen vorweisen. Beide qualifizierten sich mit ihrem 3. und 4. Platz für die mitteldeutsche Rangliste am 26.09. in Stendal!

Der TSV Sasel lud am vergangenen Samstag (29.8.) den VfB Ottersleben zu einem Testspiel nach Hamburg ein. Organisiert hatte den Trip der Ex-VfBler Fabian Hartwig, der gleichzeitig auch die Herbergsmutti für die 7-köpfige Reisegruppe spielte. Der TSV Sasel war wieder einmal ein toller Gastgeber und verpflegte die Magdeburger während des Spiels mit einem Büffet und Getränken. Der VfB bedankte sich mit einem 9:7-Auswärtssieg und feierte den Erfolg danach standesgemäß auf der Reeperbahn.

Am Sonntag, den 22.02.2015, fand das Nachwuchs-Top-8-Turnier des Tischtennisverbandes Sachsen-Anhalt  in Wolmirstedt statt und die Sportfreunde des gastgebenden TTC sorgten wieder einmal für optimale Rahmenbedingungen. Unser VfB wurde in der B-Schüler-Konkurrenz von Friedo Münster vertreten, der an diesem Tag mit einer sehr konzentrierten Leistung einen sehr guten dritten Platz unter den besten 8 Spielern des Bundeslandes erreichte.