Party on! Sommerfest und Suppenschüsselschiessen am Schwarzen Weg

Geschrieben von TestAutor.

von Jon Riedel

Am gestrigen Samstag (17. Juni) fand bei herrlichstem Sonnenschein das Sommerfest des VfB Ottersleben in seiner ersten Auflage statt. So gut wie alle Abteilungen kamen am Sportgelände des VfB zusammen, um gemeinsam eine gelungene Saison zu feiern und bei dem einen oder anderen kühlen Getränk ins Gespräch zu kommen. Für den Nachwuchs stand ein Mehrkampf-Parcour auf dem Programm, der Stationen wie Torwandschießen, Tischtennis oder Fußballtennis enthielt. Jeweils sechs Kids eines Jahrgangs bildeten dafür ein Team und mussten sich in den verschiedenen Sportarten messen.

Unsere Tischtennis-Abteilung war mit einem Tisch und einer reduzierten Mitglieder-Delegation am Start (der Rest der Abteilung schwitzte zeitgleich im Trainingslager). Die Herausforderung „Suppenschüsselschiessen“ an unserem Tisch erwies sich als echter Volltreffer. Viele Kinder und Jugendliche traten an, nicht nur um Teampunkte zu sammeln, sondern auch um den Tages-Highscore zu knacken. Den holte sich am Ende mit 10 Punkten Arec aus der Fußball-Abteilung, der sämtliche gestandene Tischtennis-Experten hinter sich ließ. Zum Vergleich: Der Tischtennis-Abteilungsleiter hatte gerade mal 8 Punkte.

Trotz Wind und Sonnenbrand war das erste abteilungsübergreifende Sommerfest eine tolle Sache. Der Spaß- und Geselligkeitsfaktor war auf jeden Fall hoch. In diesem Sinne hoffen wir auf eine erneute Auflage des Sommerfestes im nächsten Jahr, dann sicher auch mit mehr Mitgliedern aus der Tischtennis-Abteilung!

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen