Jungotter feiern Bezirksmeisterschaft!

Geschrieben von TestAutor.

von Hans-Georg Schulz

Nach dem souveränen Sieg bei der Stadtmeisterschaft gegen die Schüler-Mannschaft des TTC Börde Magdeburg vor einigen Wochen fuhren unsere Jungotter mit hohen Erwartungen am vergangenen Sonntag (15. April) nach Irxleben, wo die diesjährige Bezirksmannschaftsmeisterschaft ausgetragen wurde. Da diese Meisterschaft mit einer 4-er Mannschaft bestritten werden musste, wurde unser 1. Schüler-Team in der Besetzung Friedo Münster, Max Wipperling und Timo Krause mit den Youngstern Glen Kulling und Michi Geißler ergänzt.

Der Turniertag begann gleich mit einer Überraschung: die Schüler-Vertretung aus Kalbe trat leider nicht an. Somit wurde nur ein Spiel gegen den TTV Barleben 09 ausgetragen. Im vorigen Jahr scheiterten die Otter nur knapp an dieser Mannschaft. Also war Revanche angesagt und dies gelang grandios. Mit 6:0 wurde Barleben an die Wand gespielt. Neben unseren „Alten“, Friedo und Max, die in bewährter Manier ihre Gegner besiegten, leisteten auch Timo, Glen und Michi mit ihren Punkten einen wichtigen Beitrag zum überragenden Sieg. Mit dem Gewinn des Bezirksmeistertitels sicherten sich die Jungs gleichzeitig die Teilnahme an der Landesmeisterschaft.

Dazu viel Erfolg!!!

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen