Komplettes „C-Schüler-Podest“ auch auf Bezirksebene gepachtet!

Geschrieben von Christoph Gerloff.

Am 1. und 2. April wurde in Kalbe/Milde die diesjährige Nachwuchs-Bezirksrangliste ausgespielt. Die Ausrichter scheuten keine Mühen und schufen optimale Tischtennis-Bedingungen für die Schüler und Jugendlichen. In der Jugend-Konkurrenz sicherte sich Friedo Münster am Samstag den zweiten Platz. Am Sonntag zogen die C-Schüler Michael Geißler, Glen Kulling und Philipp Onnasch nach und machten die Plätze 1 bis 3 für die Otter klar.

Am ersten Turniertag hatte Jugend-Otter Friedo Münster zunächst mit einigen Startschwierigkeiten zu kämpfen. Nach und nach kam er immer besser in Form und erkämpfte am Ende noch einen guten zweiten Platz. Kurios dabei: Die ersten drei Ränge wurden nur durch das Satzverhältnis entschieden. Sowohl Friedo als auch Chris Zeltmann (TTC Börde) und Justin Hollburg (Barleben) konnten ein Spielverhältnis von 6:2 vorweisen. Unser zweiter Jugend-Otter Alex Behne konnte bei seiner ersten Bezirksrangliste spielerisch gut mithalten. Er belegte schließlich Platz 9. Ebenfalls am Samstag spielten die B-Schüler. Hier sicherte sich Timo Krause mit einem positiven Spielverhältnis von 5:4 einen beachtlichen 6. Rang.

Am Sonntag war die Ottersleber Talentschmiede dann mit drei C-Schülern vertreten. In den ersten Spielen fanden zunächst die vereinsinternen Duelle zwischen Michael Geißler, Glen Kulling und Philipp Onnasch statt. Glen und Michi konnten gegen Philipp gewinnen, der in den ersten beiden Partien am Sonntagmorgen noch einen etwas müden Eindruck machte. Ab Spiel Nummer drei wirkte Philipp dann aber hellwach und konnte sich gegen Jonas-Leon Brandt (Mieste) zurück ins Turnier kämpfen und auch alle folgenden Spiele gewinnen. Glen bestätigte seine guten Leistungen aus der Stadtrangliste und gewann insgesamt 8 Spiele. Er musste sich nur unserem Ranglistensieger Michi geschlagen geben. Michi überzeugte im Turnier mit einer sehr guten Beinarbeit sowie einem sicheren Vorhand-Topspin-Spiel und wurde verdient mit 9:0 Spielen und nur drei verlorenen Sätzen Ranglistensieger. Zur Siegerehrung konnten die Freude und die funkelnden Augen von Michi, Glen und Philipp kaum größer sein, als die Turnierleitung ihnen die großen Pokale überreichte.

Schüler C      
1. Michael Geißler VfB Ottersleben 9:0 27:3
2. Glen Kulling VfB Ottersleben 8:1 25:4
3. Phillip Onnasch VfB Ottersleben 7:2 21:7
4. Jonas-Leon Brandt Chemie Mieste 6:3 19:11
5. Jamie Leinert SSV Gardelegen 5:4 16:13
6. Lars Staschok S-W Bismark 4:5 14:17
7. Marius Lengert TTC Wolmirstedt 3:6 11:21
8. Don Jayden Marcel Frenzel VfL Kalbe/Milde 2:7 7:24
9. Darius Frank Osterweddinger SV 1:8 6:25
10. Torben Wagner TTV Barleben 09 0:9 6:27
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen